Droese, Felix – Sie haben 2 Stimmen aber keine Wahl

Abbildung kann leider nicht gezeigt werden

Sie haben 2 Stimmen aber keine Wahl. 1998. Scherenschnitt (Sensenmann) in Stimmzettel für die Bundestagswahl 1998. 59,5 x 21 cm. Signiert, datiert, nummeriert, betitelt. Auflage: 80 Exemplare.

 
 

Ausstellungen in der Galerie Klein

11.04.1983 Schiffe
02.03.1985 Schiffe II
01.06.1987 Felix und Irmel Droese: Beziehungskiste
01.04.1990 Alles Falsch
19.03.1992 Editionen
13.08.1994 Was bleibt. Papierschnitte und Zeichnungen
27.05.2001 Schwarze Biologie. Holzdrucke und Druckstöcke

 

Editionen, herausgegeben von der Galerie Klein 

Solidarnosc incarnat
1982. Farboffset nach einer Arbeit von F. Droese (Hungertuch). Mit Rand: 100 x 70 cm, ohne Rand: 84 x 59,5 cm. Davon: 50 Exemplare; gemeinsam signiert mit Joseph Beuys und Johannes Stüttgen; Numerierung von J. Beuys. Auflage: 500 Exemplare; von Droese signiert und datiert. Sowie: 15 Exemplare; als "Andruck" bezeichnet und gemeinsam mit J. Beuys und J. Stüttgen signiert; Numerierung und Bezeichnung von J. Beuys.

Ohne Titel. Schiffe (aus dem Meer gekippt)
1983. Offset (rot und grau) und Schnitte (Schiffe) auf weißem Karton. 12 x 15 cm (in Kreuzform). Signiert, datiert, nummeriert. Auflage: 38 Exemplare und einige Varianten. Beilage zu: F.D., Schiffe (T.1). Katalog Galerie Klein, Bonn. 1983.

Uboot
1985. Holzschnitt s/w auf Japanpapier. 38,5 x 50,5 cm. Signiert, nummeriert, betitelt. Auflage: 30 Exemplare.

Die sieben Sinne
1986. Foto mit 7 Ausschnitten auf schwarzen Karton geheftet. 70 x 100 cm. Auflage: 14 signierte, datierte und nummerierte Exemplare. Originalfoto seitlich versetzt auf größeren schwarzen Karton geheftet. Aus dem Foto (2 Rattenköpfe) hat F. D. die Augen, Ohren, etc. ausgeschnitten und diese 7 rundlichen Ausschnitte an verschiedenen Stellen auf den schwarzen Karton geheftet.

der letzte Mensch
1987. Farbsiebdruck, Scherenschnitte, Holzdruck mit Blut auf Leinwand. Zwei Holzrollen, weißer Schnürsenkel als Aufhängung. 196 x 59,5 cm. Signiert, datiert, nummeriert, betitelt. Auflage: 12 Exemplare.

Grundgesetz.
1989. Schwarze Schachtel mit Schnitt und weißer Farbe. 27 x 27 x 5,5 cm. Signiert, datiert, nummeriert. Auflage: 12 Exemplare und 3 Künstlerexemplare.

Alles Falsch
1990. Vorzugsausgabe des Katalogs "Felix Droese: Alles Falsch. Objekte". 18 x 18 x 0,5 cm. Signiert, datiert. Auflage: 75 Exemplare. Papierschnitt in die ersten bedruckten Blätter des Katalogs, die seitlich geheftet wurden; durch das so entstandene Fenster fällt der Blick auf Moskau auf einer Wetterkarte.

Alles Falsch
1990. Farbsiebdruck auf Glas, Holzrahmung. 75 x 55 cm. Auflagen: a) 80 Exemplare. Signiert, nummeriert, datiert. b) 10 Exemplare mit eingeritzter Zeichnung. Signiert, nummeriert, datiert. c) 12 Exemplare. "Splitteredition". Signiert, numeriert, datiert. (Im signiertem, nummeriertem, datiertem und betiteltem Karton).

nichts geht verloren!
1990. Farboffset nach einer Zeichnung von F. Droese auf Buchumschlag der Spedition Schenker. 30,5 x 21,5 cm. Signiert, datiert, nummeriert. Auflage: 20 Exemplare.

Jahreswechsel. An die Deutschen (Eine ungewöhnliche Chronik...)
1990 / ´91. Scherenschnitt in Doppelprospekt. 30 x 21 cm. Signiert, datiert, nummeriert. Auflage: 12 Exemplare.

Reine Gesinnung
1991. Geformte Kuhfladen auf unterschiedlichen Untergrundmaterialien. Signiert, datiert, nummeriert. Auflage: 51 Exemplare.

Ohne Titel
1992. Siebdruck s/w im "Werkverzeichnis der Editionen 1977 - 1991". 25 x 23,5 cm. Auflage des Buches: 1200 Exemplare. Nach einem Holzdruck der Edition "so fängt es an".

so fängt es an. so hört es auf
1992. Holzdruck (25 x 21 cm) und Papierschnitt (22 x 20,5 cm). Signiert, datiert, numeriert. Auflage: 100 Exemplare. Vorzugsausgabe zum Werkverzeichnis der Editionen 1977 - 1991. Das Buch ist ebenfalls signiert, datiert und nummeriert. Eingebunden ist auch noch ein Original - Siebdruck.

alle maße sind vor Ort zu überprüfen
1992. Holzdruck schwarz auf Farboffset (Landkarte). 70 x 100 cm. Signiert, datiert, numeriert. Auflage: 50 Exemplare.

dreieinigkeit
1983/92. Aufklappbarer schwarzer Karton und Zeitung. Ausgeschnittene und collagierte Teufel. 14,2 x 10,8 cm. Signiert, datiert, nummeriert, betitelt. Auflage: 9 Exemplare.

Zone D 2
1992. Offset auf Karton, Scherenschnitt. Äußerer Rand des Scherenschnitts "Zone D". 42 x 69,5 cm. Signiert, datiert, numeriert, betitelt. Auflage: 30 Exemplare.

Wandmalerei Kunsthalle Düsseldorf
1998. Siebdruck, Schnitt, Kuhmist. 54,5 x 84 cm. Signiert, datiert, nummeriert. Auflage: 100 Exemplare.

Das Tier vor der Schwelle (T-Shirts)
1998. Farbsiebdruck auf weißem Stoff. Größen: L + XL. je 50 Exemplare. Wäschefest, signiert und datiert.

Sie haben 2 Stimmen aber keine Wahl
1998. Scherenschnitt (Sensenmann) in Stimmzettel für die Bundestagswahl 1998. 59,5 x 21 cm. Signiert, datiert, nummeriert, betitelt. Auflage: 80 Exemplare.

Recht auf Faulheit
2001. 3 Holzdrucke auf Bildzeitung. 57 x 40 cm. Signiert, datiert, nummeriert. Auflage: 20 Exemplare.

schwarze Biologie
2001, Holzdruck über 3 verschiedene, farbige Plakate von Segantini. Je 97 x 64,5 cm, Signiert, datiert, nummeriert, betitelt, Auflage: je 3 Exemplare

Kulissenzauber II
2002. Schwarzer Holzdruck mit Rußpigment und Leinöl über s/w Offset eines Aquarells von Felix Droese aus dem Jahr 1973. 51,5 x 86 cm, Auflage: 100 signierte, datierte, nummerierte und betitelte Exemplare. Mit signiertem, datiertem und nummeriertem Werkverzeichnis.

der Krieg ist verloren
2002. Kartonschnitt aus der Edition "Wandmalerei Kunsthalle Düsseldorf" von 1998. Etwa mittig angeritzt und gefaltet. 17,5 x 26,5 cm. Auflage: 95 Exemplare. Mit rotem Buntstift signiert, datiert und betitelt. Eingesteckt in ein nummeriertes Kuvert. Mit signiertem, datiertem und nummeriertem Werkverzeichnis.

The New York Kunsthalle.
Droese, Felix / Brötzmann, Peter / Droese, Irmel. 1993/94. Karton zur Austellung Felix Droese "Vanishing Images". 25 x 17 x 3,5 cm. Ebenso ist die beiliegende Tonkassette von P. Brötzmann signiert. Vorzugsausgabe 50 Exemplare, von allen drei Künstlern signiert, numeriert und datiert: Auflage: Normalausgabe 300 Exemplare, alle von F. Droese signiert und datiert; in der Vorzugsausgabe liegen (nebst der Tonkassette) bei: a) P. Brötzmann: Collage. Signiert, numeriert, datiert, betitelt. b) F. Droese: Zweiteiliger Papierschnitt aus schwarzem Karton (Fragezeichen mit Aufsteller). Signiert numeriert, datiert. c) Irmel Droese: Bleistift-Zeichnung "Jederzeit Unmodern". Signiert, numeriert, datiert.

Omnibus für Direkte Demokratie in Deutschland.
Droese, Felix / Dahn, Walter / Stüttgen, Johannes. Volksabstimmung. 1990. Multiple. Bearbeiteter Spielzeugbus (2. Fassung). 27,5 x 9 x 12 cm. Datiert, numeriert, beschriftet. Signiert von Dahn, Droese, Stüttgen; Christine Butler (Herstellerin), Brigitte Krenkers (Fahrer). Auflage: unlimitiert (nur etwa 70 Exemplare erschienen).

Publikationen, herausgegeben von der Galerie Klein

Schiffe (aus dem Meer gekippt)
1983. 18 x 17 cm. 56 S. Mit 45 s/w Abb. und einem Gedicht von F. Nietzsche. Auch Vorzugsausgabe

Schiffe II (die alte Leier)
1985. 15,5 x 17,5 cm. 48 S. Mit 8 farbigen und 30 s/w Abb. Auch Vorzugsausgabe

Alles Falsch. Objekte
1990. Künstlerbuch. 18 x 18,2 cm. 37 Bl. Mit 31 s/w Abb. auf Transparentpapier und farbigem Umschlag. Auch Vorzugsausgabe.

Werkverzeichnis der Editionen
1977 - 1991 ´92. 25 x 23,5 cm. 254 S. Mit über 120 meist farbigen Abb. Text: Carl Vogel. Einband-Entwurf und eingebundener s/w Siebdruck vom Künstler. Auflage: 1300 Exemplare. Auch Vorzugsausgabe

Vanishing Images. The New York Kunsthalle.
1993. Bonn: Galerie Klein, 1993. In bedrucktem Karton, 25 x 17 x 3 cm. 380 Ex., signiert und datiert. Diese Edition enthält eine Dokumentation in 31 Einzelblättern zur Droese Austellung in New York sowie eine signierte Tonkass. des Eröffnungskonzertes von Peter Brötzmann. Text: Martin Kunz. Auch Vorzugsausgabe.

Werkverzeichnis der Editionen Band 2: 1992 - 2002. ´02
25 x 23,5 cm. 328 S. Mit 155 meist farbigen Abb. Text: Wolfgang Vomm. Einband-Entwurf (Prägung) vom Künstler. Auflage: 1000 Exemplare. Mit Unterstützung der Freunde der Galerie Villa Zanders e.V., Bergisch Gladbach. Auch zwei Vorzugsausgaben

Drucken

Abbildungen

Eigentlich sollten auf jeder Seite die dazugehörigen Fotos, Einladungskarten sowie das komplette Editionsverzeichnis abgebildet werden. Leider sind die Abgaben für die Bildrechte dermaßen hoch, dass wir aus diesem Grund hier vorerst keine Abbildungen und nur vereinzelt Videos zeigen können.